BLog

Auf unterschiedlichen Wegen Mathe lernen

November 17, 2013 Methoden No Comments
Mathe lernen

Mathe – warum sollte man sich quälen?

Mathe… Mathematik… oder für manche Menschen ein Synonym für Alptraum. Mathe lernen macht vielen Menschen keinen Spaß. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben oft Schwierigkeiten mit Mathe, doch vor allem, wenn man noch in der Schule ist, kann man sich um das Fach nicht drücken. Man muss schlicht und einfach vernünftige Noten haben, um die Klasse zu bestehen oder gute Aussichten auf einen Job zu haben. Leider sind diese Gründe nicht besonders motivierend, da sie genauso gut auch auf andere Fächer zu treffen: Es ist eine unangenehme Pflicht. Mathe lernen muss aber gar kein Alptraum sein!

Mathe lernen

Mathe lernen

Es mag unglaublich klingen, aber Mathe hat schon einen Sinn und viele Dinge in unserem Leben wären ohne die Hilfe von Mathematik gar nicht möglich. Wäre es nicht toll, wenn man diese Dinge auch verstehen könnte?

Mathe macht Sinn (meistens) und kann auch Spaß machen, wenn man beginnt diesen Sinn zu verstehen. Um dieses Verständnis zu erlangen, wenn man Probleme hat, gibt es einige verschiedene Methoden: Nachhilfelehrer, Selbsthilfe und Software/online Kurse.

Nachhilfelehrer

Der Nachhilfelehrer ist eine alte und immer noch beliebte Methode, um Mathe zu lernen. Ein Mathe Nachhilfelehrer kann besser auf einzelne Schüler und deren Verständnisprobleme eingehen als ein Lehrer in der Schule, der sich immerhin um eine ganze Klasse kümmern muss. Mathe lernen mit einem Nachhilfelehrer kann sehr effektiv sein und auf Dauer zu einer immensen Verbesserung der Noten führen. Gute Nachhilfelehrer sind zudem auch sehr kreativ, wenn es darum geht, verschiedene, mathematische Probleme einfacher verständlich zu machen – oft machen die Stunden mit dem Nachhilfelehrer auch viel mehr Spaß als der Mathematikunterricht in der Schule (aber es gibt natürlich auch sehr gute Mathematik Lehrer an Schulen).

Zusätzliche Materialien und Selbsthilfe

Eine weitere Methode, zum Mathe lernen, ist für eigenständige Menschen die Beschaffung von Zusatzmaterialien. Manchmal kommt man alleine einfach viel besser zurecht und man braucht einfach nur ein gutes Buch, in welchem das Thema auf eine andere Weise beschrieben und erklärt wird. Es gibt für so gut wie jedes Schulfach verschiedene Bücher, die man entweder kaufen oder sich in der Bibliothek ausleihen kann.

Software und online Kurse

Viele online Systeme sind ideal für Verwender, die gerne Zeit am Computer verbringen und am Computer motivierter sind. Die Lernsysteme, die speziell zum Mathe lernen geschaffen wurden, haben oft fantastische Lernpfade in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die sich an die Lerngeschwindigkeit des jeweiligen Nutzers anpassen. Online Systeme werden zudem oft erweitert und aktualisiert, wobei Software von der CD oder DVD oft keine Updates hat. Allerdings zahlt man für die Software auch nur einmal Geld – für online Systeme ist oft eine monatliche Gebühr fällig. Es ist Geschmackssache, für was man sich hier entscheidet. Man sollte einfach danach gehen, welches System oder welche Software einem vom Aussehen und Inhalt her am Besten gefällt, denn wenn man Spaß mit dem Programm hat, dann ist man beim Lernen effektiver. Mathe ist dann auch gar kein allzu schlimmer Alptraum mehr und gute Noten sind in Reichweite!

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Auf unterschiedlichen Wegen Mathe lernen, 8.0 out of 10 based on 3 ratings

Über den Author -

0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *